.
Verlag Willi Gerhard Richter
Genealogie, Geschichte u. Regionales


Ortsfamilienbuch Bornheim-Brenig

Auf dieser Seite erhalten Sie nähere Informationen zum Ortsfamilienbuch Bornheim-Brenig.

Die Familien der Herrlichkeit Bornheim/Pfarrei Brenig von ca. 1600 bis 1800 mit den Orten Bornheim, Botzdorf, Brenig, Dersdorf und Hodorf.
Dieter Klein war von Beginn an bei dem Arbeitskreis dabei, der sich vorgenommen hat die Kirchenbücher des südlichen Vorgebirgsraums zu bearbeiten. Als Resultat hatte er eine Verkartung der Kirchenbücher Brenig erstellt, die gemeinsam mit den Digitalisaten der Kirchenbücher beim Verlag Patrimonium Transcriptum veröffentlicht wurden.
Grundlage bilden die im Landesarchiv NRW lagernden und bei Patrimonium veröffentlichten Kirchenbuchduplikate.
Die Verkartungsdaten hat Dieter Klein zu Familien zusammengestellt. Die Kirchenbuchdaten wurden ergänzt um die Angaben in den Generalvikariatsprotokollen. Diesen Datenbestand hat Willi G. Richter ergänzt um Auswertungen ortsgeschichtlicher Literatur und die Daten aus den Sterbeurkunden des Standesamts Waldorf aus dem Zeitraum bis 1854. Während die Kirchenbücher bis 1798 nur die katholischen Einwohner registriert haben, sind beim Standesamt alle Einwohner aufgeführt. Dadurch konnte das Familienbuch um einen Teil der jüdischen Bevölkerung ergänzt werden.

Auf 592 Seiten im DIN-A4-Format bietet es als Band 6 der Reihe "Beiträge zur Geschichte des Vorgebirgsraums" neben dem Familienteil mit ca. 1600 Familien und 9000 Personen Register zu Ehefrauen und Orten.
29,50 €

Das Buch ist vorraussichtlich ab 4.12.2014 lieferbar und kann ab sofort beim Verlag vorbestellt werden.
ISBN 978-3-943458-05-3.


Unter "Bestellen" finden Sie nähere Informationen zur Bestellung des Buchs.

Ergänzungen/Korrekturen etc. finden Käufer des Buchs zukünftig auf der Seite Revisionen.